24-Stunden-Ausstellung

Am 19. September 2015 startete wie geplant um 0:00 Uhr die Siebzehnte 24-Stunden-Ausstellung in Leipzig. Veranstaltungsort war erstmalig das Gelände des MONOPOL.

Unter dem Titel „Super!Macht“ wurden Installationen, Malerei, Grafik, Fotografien, Projektionen und Plastiken gezeigt. Zusammen mit Performances, dem Auftritt des BIMBOTOWN Orchestras und dem Catering hatte das Kunst-Event echten Festivalcharakter.

24-Stunden-Ausstellung

Super!MACHT

Für noch mehr Bilder: Eindrücke der Siebzehnten 24-Stunden-Ausstellung

MONOPOL Navigation